Blog

Willkommen bei Adnovums Career Coach Academy

4 Min. Lesezeit

Sollen sich Mitarbeitende voll entfalten, benötigen sie die stete Unterstützung des Unternehmens. Diese Aufgabe ist mit grosser Verantwortung verbunden und erfordert besondere Fähigkeiten. Deshalb hat Adnovum die Career Coach Academy gegründet.

Coaching ist ein brandaktuelles Thema. Jede Person benötigt regelmässig Betreuung und Coaching, selbst die erfahrenen, insbesondere aber die jüngeren Mitarbeitenden. Damit die Betreuer über die notwendigen Fähigkeiten verfügen, müssen sie geschult werden. Unternehmen haben deshalb verschiedene Ansätze für Führungstrainings entwickelt.

Wir bei Adnovum betrachten jede Person als Individuum. Unsere Mission besteht darin, die berufliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden bestmöglich zu fördern. Zu diesem Zweck haben wir in Budapest, Ungarn, die Career Coach Academy gegründet.

Der Career Coach erfüllt eine wichtige Funktion: Er zeigt den Mitarbeitenden, dass sie geschätzt werden und dass sie sich mit ihren Anliegen jederzeit an jemanden wenden können. Individualität ist ein Schlüsselelement – Career Coaches sollten sich stets überlegen, wie sie sowohl die Interessen des Unternehmens als auch jene der einzelnen Mitarbeitenden vertreten.

Um einen tieferen Einblick in die Entstehungsgeschichte der Career Coach Academy zu gewinnen, habe ich bei Ágnes Béres-Balogh, Head of People Hungary, nachgefragt.

Ágnes, was ist die Career Coach Academy und welchen Zweck erfüllt sie?

«An der Career Coach Academy bereiten wir die Adnovum Coaches in einem massgeschneiderten Führungstraining auf ihre Rolle vor, denn sie üben eine sehr spezifische Funktion aus.

Ein Career Coach benötigt gewisse Fähigkeiten und sollte die HR-Prozesse kennen. Besonders wichtig ist, dass er die Werte von Adnovum vertritt und bei der Betreuung der Mitarbeitenden einen sogenannten <Coaching-Ansatz> verfolgt. 

blog_agnes_beres-balogh

In anderen Unternehmen trägt die technisch verantwortliche Person normalerweise auch die personelle Verantwortung. Bei Adnovum haben Software-Entwickler wechselnde Projektleiter und Teams, während ihre Personalleiter – die wir Career Coaches nennen – dieselben bleiben. Externe Coaches sind mit diesem Set-up meist nicht vertraut.»

Bei Adnovum leben wir die folgenden Werte:

 

ebvalues

Der Weg zum Career Coach steht bei Adnovum allen offen, die diese Rolle zusätzlich zu ihrer angestammten Funktion übernehmen wollen. Interessierte mit solider Führungserfahrung haben natürlich einen Vorteil. Entscheidend ist, dass unsere Coaches fähig und bereit sind, konstruktives Feedback zu geben und entgegenzunehmen, und dass sie unsere Unternehmenswerte verstehen und vertreten. Wollen Mitarbeitende ihre Führungskompetenzen ausserhalb der Coach-Rolle weiterentwickeln, steht ihnen ein allgemeines Führungstraining zur Verfügung.

Ein strukturiertes Programm, in dem Interessierte zu Career Coaches reifen

Interessierte wenden sich zunächst an ihren Career Coach. Erfüllen sie die notwendigen Kriterien, schreibt dieser eine Beurteilung. Zum Prozess gehört auch ein Persönlichkeitstest. Denn künftige Career Coaches müssen ihre Stärken und ebenso ihre Schwächen kennen um zu wissen, wo sie Verbesserungspotenzial haben. Nach drei Monaten absolvieren sie einen Test in Form eines Interviews mit dem Country Manager und einem Senior Career Coach. Während dem Programm nehmen sie an speziellen Schulungen teil, in denen sie jegliche Situationen üben können, die während einem Anstellungsverhältnis normalerweise auftreten.

Am Ende des Programms sollten alle Teilnehmenden auf verschiedenste Situationen vorbereitet sein. Sie sollten zum Beispiel genau wissen, wie sie eine Person befördern, mit einer Kündigung umgehen oder was sie tun bzw. an wen sie sich wenden müssen, wenn Mitarbeitende eine Salärerhöhung verlangen. Während der Career Coach Academy werden sie stets von anderen Career Coaches, ihren Mentoren, unterstützt.

Der Career Coach Community beitreten und Pool-Mitglieder auf ihrem Weg begleiten

Die frisch gebackenen Coaches erhalten nach der Academy weiterhin Unterstützung. Sie können monatlich an diversen formellen und informellen Meetings teilnehmen, um von ihren Erfahrungen zu berichten, oder sich in der Career Coach Community mit anderen Coaches treffen und austauschen. Darüberhinaus gibt es eine globale Community. Hier lässt sich das Probleme lösen in kleinen Gruppen trainieren. Zudem finden jährlich drei bis vier Workshops statt zu besonders heiklen Themen wie Zielsetzung oder Feedback. Sollten die Career Coaches einander verpassen, so bleiben immer noch die Kaffeepausen ...

Die Hauptaufgabe des Career Coach ist es, den Mitarbeitenden Wertschätzung zu vermitteln und sicherzustellen, dass sie sich in ihrem eigenen Tempo weiterentwickeln können. Sie unterstützen ihre Pool-Mitglieder emotional und bewahren sie vor einem Brunout. Career Coaches sind sich darüber im Klaren, welche Ziele ihre Mitarbeitenden erreichen können, und helfen ihnen dabei, ihre Interessen zu erkennen, indem sie offene Fragen stellen. Sie stellen zudem sicher, dass jede Person das für ihre zukünftige Entwicklung notwendige Feedback erhält. Bei Adnovum stehen den Mitarbeitenden vielfältige Möglichkeiten offen, ihre Laufbahn zu gestalten: z.B. Teilnahme am Interviewprozess, Verfassen von Inhalten, Rolle als Projektleiter und Vertreten von Adnovum an Sitzungen oder Veranstaltungen.

Zu Adnovums Career Coach Academy gehören aktuell drei Senior Career Coaches, 16 Career Coaches sowie drei weitere Teilnehmende.

Was sagt ein junger Career Coach selbst zur Academy?

Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, habe ich Márton Jakab nach seinen Erfahrungen gefragt. Er hat das Career-Coach-Programm vor eineinhalb Jahren abgeschlossen.

Márton, was hat dich motiviert, Career Coach zu werden?

«Als ich ein junger Software-Ingenieur war, half mir mein Career Coach enorm. Ohne ihn wäre ich nicht da, wo ich heute bin. Deshalb wollte ich die Tradition fortsetzen und andere unterstützen. Es ist nämlich nicht einfach, beruflich Fuss zu fassen. Du fühlst dich oft verletzlich und allein. Deshalb war es für mich so wertvoll, jemanden zu haben, der mir hilft und dem ich vertrauen kann.»

Welches sind die wichtigsten Fähigkeiten und Techniken, die du an der Career Coach Academy erworben hast?

«Jederzeit fair, hilfsbereit und objektiv zu bleiben. Gegenüber seinen Pool-Mitgliedern so offen wie möglich zu sein und alles zu erklären. Das Allerwichtigste: Bitte um Hilfe, wann immer du Hilfe benötigst. Man muss nicht jede schwierige Situation allein meistern. Bei Adnovum ist niemand allein, auch nicht die Career Coaches.»

Die Career Coach Academy ist genau auf die Werte von Adnovum abgestimmt. Career Coaches ermitteln gemeinsam mit den Mitarbeitenden deren Interessen und Stärken, damit sie in ihrer aktuellen oder in ihrer künftigen Rolle als Senior erfolgreich sind. Bei Adnovum pflegen wir eine von Unterstützung und Lernen geprägte Kultur, d.h. wir geben einander Feedback, tauschen Erfahrungen und Wissen aus. Wir wollen uns beruflich und persönlich weiterentwickeln, indem wir experimentieren und neue Dinge ausprobieren. Wir sind als Team erfolgreich.

Interessiert an einer Funktion mit Führungspotenzial?

Kontaktiere unser Recruitment-Team

Publiziert am 26 Okt 2022

Autor

Picture of Blanka Kasza
Blanka Kasza

Employer Branding Specialist, Adnovum Hungary

icon